Open hearts Malawi
             Verein zur Förderung schulischer Bildung in Malawi



Bildung in Malawi

Menschen  den Zugang zu Bildung zu verwehren heißt, ihnen ein elementares Menschenrecht zu nehmen. Ohne Bildung ist menschliche Entwicklung nicht möglich. Für arme Länder ist Bildung oft die einzige Chance, der Armutsspirale zu entkommen.

Die Bildung zu fördern, ist deshalb eine der wichtigsten Aufgaben. In Malawi muss noch sehr viel im Bildungsbereich investiert werden: Zur Zeit sind 37,85% (Stand 2015) der Menschen Analphabeten. Dringend muss auch die Situation der Mädchen, die häufig wegen Schwangerschaften die Schule abbrechen, und die Situation der Waisen, die das notwendige Geld für einen Schulbesuch nicht aufbringen können, verbessert werden.